top of page

Unsere Projekte

family-relocate ist ein startup-Projekt, welches zum Ziel hat, Familien in der Zeit vor einem Umzug, während des Umzugs und beim Ankommen zu begleiten. Wir stützen uns dabei auf ressourcenorientierte und lösungsorientierte Ansätze. Die Arbeiten von Tanya Crossman "Misunderstood: the impact of growing up overseas in the 21st century", Lauren Wells "raising up a generation of healthy third culture kids" sowie Linda A. Janssen "the emotionally resilient expat" dienen uns unter anderem als Grundlage für unser Engagement.

 

Mit dem family-relocate Projekt wünschen wir uns, der stets wachsenden Expat-Gemeinschaft und unserer Zukunft, unseren Kindern, ein positives Tool in die Hand zu geben, welches eine gute und positive Grundlage bietet. Wir wünschen uns eine Generation von psychisch und emotional stabilen und gesunden third culture kids und starken Familien heranwachsen zu sehen. 

Schön, sind Sie ein Teil davon! Wir freuen uns auf Feedback, Anregungen und gute Gespräche!

Sara und Rahel

In einer Umfrage hat sich gezeigt, dass für Kinder im Wechsel einer Kultur und in einer Umzugssituation und Akklimatisation Freundschaften zu anderen Kindern in einer ähnlichen Situation die grösste Ressource darstellt. Mit unserem Kids-point Projekt wollen wir dem Abhilfe schaffen. Das Ziel der zweiwöchentlichen Zoom-Treffen ist die Vernetzung von Kindern. Kurze Ausbildungseinheiten zu Kultur, Freundschaft und Umgang mit Emotionen sowie kreative, ressourcenfördernde Elemente bereichern die Treffen. 

starke TCK's - gesunde Familien

Wir verfassen hilfreiche und kurze Blogtexte rund um das Thema Umzug mit Kindern in eine fremde Kultur. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Tipps sowie aktuelle Forschung zu TCK's und Familien zwischen den Kulturen bereit zu stellen. So gelingt ein guter Übergang und eine langfristig positive Erfahrung für die Familie.

interkulturelle Familien - Resilient und stark

Für Familien, welche sich im Umbruch befinden, ist ein gutes Gespräch oft der Erste Schritt zu einer offenen, emotional gesunden Reise. Zusammen beleuchten wir die Aspekte von Veränderung, Kultur, Verlust und dem Aufbau eines neuen Familenalltags. Ziel ist das Wachstum jedes Einzelnen und ein gesunder Start in ein neues Abenteuer.

Familien-Coaching im Umzug in die Ferne

Wir sind daran, kleine Video-Einheiten, Übungsmaterial und Podcasts mit Schulungselementen rund zum Thema Umzug, Kulturwechsel und transitioning zu erstellen. Wenn Ihnen ein Thema besonders wichtig ist, freuen wir uns über eine Nachricht. 

Awareness und Emotionale Gesundheit für TCK-Eltern
bottom of page